Ein Renner im Shop: Die handbemalte Motivtasse mit den Tieren der Wetterau

Ein reich bestückter Shop mit guten Büchern, leckerem Honig aus der Region, den besten Biber-Frühstücksbrettern Hessens und neuerdings mit der superschönen Motivtasse erwartet Sie in der Umweltwerkstatt im alten Rathaus Assenheim (Wirtsgasse 1; Mo.-Fr. 8-13 Uhr und auf Vereinbarung). Zum Preis von nur 9,95 EUR gibt es die exklusive und limitierte Mila-Tasse zu kaufen. Bei Bedarf werden die Artikel auch zugeschickt.

Aktionstag am Nidda-Radweg mit Einweihung des Wissenspfads

Donnerstag, 26. Mai 2016, ab 10.00 Uhr
Jeweils um 11.00 Uhr und 14.30 Uhr Beginn Führungen

Ort: Assenheim, Wettermündung

In Assenheim werden an diesem Tag die neu gestalteten Tafeln des Wissenspfades entlang von Nidda und Wetter der Öffentlichkeit vorgestellt. Außerdem gibt es Einblicke in das neu gestaltete Brut- und Schlafquartier für Eulen und Fledermäuse in einem alten Trafoturm in der Bahnhofstraße. An der Wettermündung klappern Mühlenmodelle in der Strömung und kulinarische Leckerbissen aus der Region werden am Solar-Café geboten. Um 11 Uhr und um 14.30 Uhr gibt es jeweils eine einstündige Führung auf dem Wissenspfad.
Entlang des gesamten Niddaradwegs wird es an diesem Tag kulturelle, naturkundliche und sportliche Mitmachangebote geben.

Veranstaltungsprogramm 2016

Druckfrisch finden Sie hier ab sofort unser Veranstaltungsprogramm für 2016 als PDF Download.
Wir haben wieder ein Paket an spannenden, interessanten und lehrreichen Veranstaltungen gepackt. Dabei sind Klassiker wie unsere Fledermauswanderungen, Exkursionen mit dem Bibermobil und das beliebte Wiesenfrühstück mit Vogelstimmenwanderung. Einen Schwerpunkt der vielen neuen Vorträge, Seminar und Exkursionen liegt dieses Jahr im NABU-Garten. Dort gibt es nahezu monatlich interessante Angebote zum Mitmachen. Mit mehreren Veranstaltungen gut vertreten sind dieses Jahr auch die Themen Boden und Flüsse. Aber wir haben auch zahlreiche neue Vorträge und Formate: Vom Jahresvogel 2016 Stieglitz bis zum Schneeleoparden, vom Natur-Yoga bis zur Fotowanderung und der 14tägigen Kindergruppe.
Bei einem Besuch in unserem Assenheimer Büro im Alten Rathaus können Sie den Flyer auch gerne abholen und sich gleichzeitig die aktuelle Bilderausstellung anschauen sowie im NABU-Shop stöbern. Oder Sie rufen uns einfach an unter 06034-6119 und wir schicken Ihnen den Flyer zu.

Geocaching mit Hermann, dem Feldhamster

Samstag, 11. Juni 2016, 15.00 – 17.00 Uhr
Ort: Pappelhof, Dorheimer Straße 107, Beienheim
Kostenlos, Spenden erwünscht
Referent: Veronika Pigorsch
Für Familien, Kinder ab 4. Schuljahr,  Anmeldung erforderlich, max. Teilnehmerzahl 20 Personen

Begleitet von Hermann, dem Feldhamster, gehen wir auf eine gemeinsame Geocaching - Schatzsuche über den Bio-Bauernhof Pappelhof. Findet heraus, woher unser Gemüse und Obst kommt und was die Wetterau so besonderes für Hermann und die Landwirtschaft zu bieten hat. Außerdem erzählt euch Hermann seine Geschichte, wie er hier heimisch wurde und warum er inzwischen umgezogen ist.